Pilotprojekt für nachhaltiges und ökonomisches Wachstum, 16.09.2022

Einladung:  Freitag, den 16.09.2022 - 18 Uhr bis 20 Uhr

Ort:  antonius : gemeinsam Mensch
An St. Kathrin 4, 36041 Fulda – Festscheune auf dem antonius Campus

Gemeinsam handeln / unternehmerischer Erfolg – Im Einklang mit ethischen Werten

Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, Ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung. Selten zuvor waren diese ethischen Grundpfeiler so zentral für das gesellschaftliche Leben vieler Nationen. Und doch sind sie in unserem globalen und regionalen Handeln keineswegs selbstverständlich.

Wir möchten Sie, als Firma, Organisation und alle Interessierten einladen,

1. im Fachvortrag zur Gemeinwohl-Ökonomie von Ulrike Häußler (Mannheim), Zertifizierte GWÖ-Beraterin /-Auditorin und Referentin, mehr darüber zu erfahren, wie ein Wirtschaften im Einklang mit ethischen Werten funktionieren kann und

2. am praktischen Beispiel des Rechenzentrum-Spezialisten PRIOR1 (St. Augustin bei Bonn) von Anja Zschäck, Prokuristin bei PRIOR1, Erfahrungen und Nutzen in der Anwendung der Gemeinwohl-Matrix als Managementtool kennenzulernen und

3. das erste gemeinschaftliche GWÖ-Pilotprojekt in der Region Fulda kennenzulernen, bei dem der antonius Laden, die Hochschule Fulda, die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Fulda und die  IHK / Region Fulda Wirtschaftsförderung intensiv zusammen arbeiten,

4. sowie in der anschließenden offenen Diskussionsrunde thematische Vertiefungen zu erhalten und offen gebliebene Fragen von den Teilnehmenden zu beantworten.
 

Unter dem Motto „Think global- act local“ wollen wir in diesem ersten innovativen Pilotprojekt der Region hinterfragen, inwieweit kann die Region Fulda diesen Ansatz für ihr zukünftiges wirtschaftliches und nachhaltiges Handeln nutzen und vielleicht auch auf diesem Gebiet ein Vorreiter in Hessen werden.
 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, jetzt anmelden. 
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf Sie. 

Personendaten

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Adressdaten
Kontaktdaten
Personenanzahl
 Personen teil.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zur Veranstaltungsanmeldung von uns per Mail weitergereicht werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mehr Informationen (Datenschutzerklärung)



*Ich habe die Region-Fulda-Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der zweckgebundenen Speicherung meiner Daten zu.

*Hiermit willige ich ein, dass das Region Fulda GmbH die von mir angegebenen Daten zum Zweck der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung speichert und verarbeitet. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@region-fulda.de widerrufen kann. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen.

*Ich bin damit einverstanden, dass während der Veranstaltung von mir Fotos angefertigt werden und diese im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Region Fulda GmbH in Printmedien und auf deren Webauftritt veröffentlicht werden. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@region-fulda.de widerrufen kann. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen.

Ich bin darüber hinaus mit einer Veröffentlichung dieser Fotos auf Auftritten des Region Fulda GmbH in sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Vimeo, Xing, LinkedIn und/oder Pinterest) und Übermittlung der Fotos an die Betreiber dieser sozialen Medien einverstanden. Mir ist bekannt, dass die Betreiber dieser sozialen Medien ihren Sitz teilweise in einem Land außerhalb des Gebietes der EU und des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, insbesondere in den USA, und dass diese Länder nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Mit der Übermittlung bin ich gleichwohl einverstanden. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@region-fulda.de widerrufen kann.