Dein Gründernetzwerk

In der Region Fulda hat sich in den vergangenen 15 Jahren rund um das Gründerzentrum im Alten Schlachthof ein Gründernetzwerk entwickelt, das mittlerweile mehr als 600 Köpfe zählt. Zu den verschiedenen Veranstaltungsformaten wie Gründerfrühstück, Gründerabend oder Innovationsabend kommen sowohl Menschen, die sich erst mit der Idee der Gründung beschäftigen, frische Startups, aber auch bereits erfolgreich am Markt positionierte Unternehmen. Eine illustre Schar von Bankern und Beratern komplettiert das Gründernetzwerk, das im Übringen eng mit der Hochschule Fulda verzahnt ist.

 

Alle Angebote sind kostenfrei. Im Laufe der Jahre hat sich eine echte Gründercommunity entwickelt, die inzwischen auch eine eigene Meetup-Plattform betreibt. Das Wesen des Gründernetzwerks ist geprägt vom echten Erfahrungsaustausch und von Business-Kontakten. Über die Jahre hinweg haben sich viele Start-ups prächtig entwickelt. Sie bleiben dem Gründernetzwerk verbunden und geben ihre Erfahrungen an die nachfolgenden Gründergenerationen weiter. Zu beobachten ist dies gerade bei den Bewerbungen für den Hessischen Gründerpreis. Denn hier schneidet die Region Fulda immer überdurchschnittlich gut ab. Und natürlich werden in der Community auch Geschäfte gemacht, Gründer mit Gründern, Berater mit Gründern und manchmal auch Berater mit Beratern.

 

Das Netzwerk ist offen für alle Interessierte. Einfach zu einer der vielen Veranstaltungen anmelden und „schon ist man drin.“